Die Kaiserkrone

Wild und Frei - in 5 Tagen auf alten Pfaden rund um den Wilden Kaiser

Der Wilde Kaiser fasziniert mit seiner majestätischen Ausstrahlung. Er thront frei über dem Sölllandl, ist erhaben aber dennoch einladend, schroff und sanft zugleich. Die Kaiserkrone führt Bergwanderer auf ca. 65 Kilometern und rund 5.000 Höhenmetern im Auf- sowie Abstieg einmal rund um das imposante Massiv des Wilden Kaisers und zu den schönsten Plätzen mit fantastischen Aussichten vom Chiemsee bis zum Großglockner. Diese Tour ist eine einzigartige Reise in eine Bergwelt voller Geschichten und Erlebnisse.

Die Kaiserkrone ist je nach Schneelage von Juni bis Mitte Oktober begehbar und richtet sich an klassische Bergwanderer mit Etappenlängen von acht bis sechzehn Kilometern und Gehzeiten von rund fünf bis acht Stunden pro Tag (durchschnittliche Berechnung in der Kleingruppe ohne Pausen und an Erfahrungswerte angepasst).
Sechs verschiedene Zustiege, leichte und schwierige Alternativrouten sowie die zahlreichen Nächtigungsmöglichkeiten entlang der Strecke ermöglichen sehr flexible und individuelle Routenplanungen.

Zurück