Winter

Skifahren in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental: 90 Bergbahnen und modernste Lifte erschließen 284 Pistenkilometer mit perfekt präparierten Pisten, die zum schwungvollen Carven und zu Einkehrschwüngen auf über 70 Hütten einladen. Es werden 225 Pistenkilometer beschneit und garantieren somit schneesicheres Skifahren während der ganzen Wintersaison. Skifahren in der Region Wilder Kaiser - das ist der Gipfel der Gefühle!

Skigebiet der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Skigebiet-der-SkiWelt-Wilder-Kaiser-Brixental

Die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental gehört zum größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs. 90 Bergbahnen und modernste Lifte erschließen 284 Pistenkilometer mit perfekt präparierten Pisten, die zum schwungvollen Carven und zu Einkehrschwüngen auf über 70 Hütten einladen.

 

Nachtskifahren- und rodeln in Söll

Nachtskifahren-und-rodeln-in-Soell

Beleuchtete Pisten im größten Nachtskigebiet Österreichs

Die Ski-Region Wilder Kaiser umfasst den Hauptgebirgszug der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental auf über 1.800 Metern, eines der größten & modernsten Skigebiete weltweit, in den Nördlichen Kitzbühler Alpen und wurde mehrfache Male in Folge als bestes Skigebiet der Welt ausgezeichnet.

 

Rodeln am Wilden Kaiser

Rodeln-am-Wilden-Kaiser

Rodelbahnen in Ellmau, Going und Söll

Mit ihren natürlichen und bestens gepflegten Rodelbahnen ist die Region Wilder Kaiser schon längst bekannt und beliebt als "Rodler-Treff". Insgesamt über 12 Kilometer, teilweise beschneibar und verteilt auf vier familienfreundliche Rodelbahnen, sorgen dafür, dass die Kufen voll in Fahrt kommen.